Bereich:  Linux : 

Was ist Linux?

Linux ist ein freies, unix-artiges Betriebssystem für x86-PCs und, mittlerweile, viele andere Plattformen. Es ist somit eine Alternative zu Microsoft Windows (95,98,98SE,ME,NT,2000,XP, Vista ...) und anderen Betriebssystemen. Linux ist grundsätzlich frei, d.h. auch kostenlos. Da eine Linuxinstallation "von Hand" auf der Basis von einzeln aus dem Internet geladenen Komponenten extrem aufwändig ist, greift man auf Distributionen wie z.B. Fedora, OpenSuSE oder Debian zurück. Diese Distributionen enthalten dann aktuelle Versionen aller Betriebssystemkomponenten und viele Anwendungen aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Seitenanfang

Warum Linux verwenden?

Die Gründe, aus denen sich Anwender entscheiden Linux einzusetzen, sind sehr verschieden. Meine sind folgende:

  1. Linux ist kostenlos. Die Distributionen sind kostengünstig.
  2. Linux ist zuverlässig. Es stürzt (ordentlich konfiguriert) nicht ab.
  3. Linux ist sicher. Es schützt (ordentlich konfiguriert) vor Viren, Würmern, etc. und unerwünschten Zugriffen (lokal oder über's Netz) auf Daten und Systemfunktionen.
  4. Linux macht Spass. Es gibt keine "black boxes" sondern alles liegt offen, ist beeinflussbar und dokumentiert.
Seitenanfang

Die Anleitungen

Nach und nach sollen hier Anleitungen zur Konfiguration wesentlicher Serverdienste bereitgestellt werden. Fertig sind bislang:

Seitenanfang